Sie haben 0% dieser Umfrage fertiggestellt.
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Nachhaltige Entwicklung und Textil in der pädagogischen Arbeit

 

 

Jeans, T-Shirts, Unterhemden Welche Rolle spielen Textilien und Kleidungsstücke in Ihrer pädagogischen Arbeit?

Was können Bildungsangebote im Bereich Textil zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beitragen? Mein Name ist Svenja Jessen und ich bin wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Materielle Kultur der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Mit meiner Dissertation "Synergien zwischen Textildidaktik und Bildung für nachhaltige Entwicklung" möchte ich dieser Frage nachgehen.


Meine Forschung startet mit einer digitalen Umfrage:

  • Wo und wie werden textile Themen in der Schule und in außerschulischen Angeboten bereits bearbeitet?
  • Wieviel Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) steckt in der textilen Vermittlungspraxis?
  • Wieviel Textil verbirgt sich in schulischen und außerschulischen Angeboten im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung?

Teilnehmen können alle, die in irgendeiner Weise in der Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen tätig sind:

  • Lehrkräfte,
  • außerschulische Pädagogen,
  • ehrenamtlich Tätige und weitere.

Für die Forschung sind auch Antworten von Personen, die noch nicht im Bereich Textil und/oder Nachhaltigkeit gearbeitet haben, relevant.


Die Umfrage dauert etwa 10 min. Es gibt keine Pflichtfragen! Wenn es zu einer Fragen nichts zu sagen gibt, bitte einfach weiterklicken.

Vielen herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Svenja Jessen

 

 

Die Daten können nicht direkt Ihrer Person zugeordnet werden. Ich erhebe keine personenbezogenen Daten. Es werden weder Namen noch IP-Adressen gespeichert. Daher ist es aber auch nicht möglich, Ihre Antworten zu löschen. Es wird lediglich der Zeitpunkt der Eingabe festgehalten. Bitte geben Sie in Freitextfelder keine Namen oder sonstige Merkmale an, aus denen ein Personenbezug herstellbar ist.

 

 

 

 

In dieser Umfrage sind 24 Fragen enthalten.
Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.